Mitmachen beim NABU-Mössingen

Interessante Aufgaben - klarer Zeitaufwand - einfach mitmachen!

Wiesenmahd
Wiesenmahd

Mit dem Balkenmäher mähen - Führungen organisieren - Öffentlichkeitsarbeit - Feste organisieren - Jahresprogramm oder Homepage mitgestalten - Pflege der Gerätschaften

 

Biotoppflege - Unterstützung wichtig!

Um unsere Schutzgebiete und Naturflächen zu erhalten, sind viele ehrenamtliche Arbeitsstunden notwendig. Die Arbeiten (Vorkenntnisse) erstecken sich vom Umgang mit der Motorsäge, dem Balkenmäher usw. bis hin zu einfachen Arbeiten wie Schnittgut abräumen. Auch Jugendliche, manchmal sogar Kinder, können dabei helfen. Der Zeitraum der Biotoppflegearbeiten ist von Mitte September bis Mitte März.

 

Natürlich sind auch Nichtmitglieder gerne willkommen. Die Unterstützung kann ganztags, halbtags oder auch nur stundenweise erfolgen. Für das leibliche Wohl während der Arbeiten ist seitens des NABU natürlich gesorgt. Gerätschaften sowie NABU-VW-Bus stehen den Helfern zur Verfügung.

 

Weitere wichtige Aufgabenbereiche sehen Sie unten in der Jobbörse.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Jobbörse

Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen!

 

Beschreibung der Arbeiten in den Biotopen:
                
Ziegelhütte

Aufgaben: Mähen, Kopfweiden schneiden, Gewässer entkrauten, Gehölzrückschnitt, Schnittgut abräumen

Zeitaufwand: ab 1-2 Stunden

 

Pfingstwasen

Aufgaben: Mähen, Kopfweiden schneiden, Gewässer entkrauten, Gehölzrückschnitt, Schnittgut abräumen

Zeitaufwand: ab 1-2 Stunden

 

Brunnentröge

Aufgaben: Streifenmahd, Gehölzrückschnitt, Gewässer entkrauten, Kopfweiden schneiden, Schnittgut abräumen

Zeitaufwand: ab 1-2 Stunden

 

Buchbachquelle, NABU-Allmendtei (Streuobstwiese) 

Aufgaben: Baumschnitt, Mähen, Gewässer entkrauten, Gehölzrückschnitt, Schnittgut abräumen

Zeitaufwand: ab 1-2 Stunden

 

Wald- und Heckenpflege

Aufgaben: Gehölzrückschnitt, Schnittgut abräumen

Zeitaufwand: pro Einsatzt jeweils ab 3 Stunden

 

Zeitpunt der Arbeitseinsätze bitte dem örtlichen Nachrichtenblatt entnehmen oder in der Geschäftsstelle nachfragen!

 

 

 

Nistkastenkontrolle und -reinigung

Aufgabe: Reinigung der Nistkästen in einem definiertem Streuobst- oder Waldgebiet. Ausführliche Einführung in die Tätigkeit und das Kennenlernen des Gebietes.

Anforderung: Aufstieg auf Leiter

Sie lernen dabei: die verschiedenen Vogelnester und sonstige Bewohner von Nistkästen kennen

Zeitaufwand: 1 x pro Jahr (Oktober - Februar) ca. 3 Stunden

 

Pflege der Gerätschaften

Balkenmäher regelmäßig zu warten, den Bus, den Anhänger uns sonstige elektrischen Geräte. Dabei brauchen wir Unterstützung.

 

Fotographie bei Führungen

Gerne können Sie die Aufgabe übernehmen, bei der ein oder anderen Führung, bei Biotoppflegeeinsätzen oder sonstigen Veranstaltungen zu fotografieren. Die Bilder werden dann auf die Homepage gestellt und auch der örtlichen Presse und dem Nachrichtenblatt übersendet.

 

Mitgestaltung der Homepage/des Jahresprogrammes

Fit am PC? Dann nichts wir ran an die Tastatur um bei der Pflege der Homepage oder des Jahresprogrammes mitzuwirken.

 

Organisation

Wer sich zutraut, Feste wie den NABU-Natur-Tag im Vogelschutzzentrum oder die Teilnahme am Apfelfest und Weihnachtsmarktes mitzugestalten, dann sind Sie herzlich willkommen.

 

Administrative Aufgaben

Die Instanthaltung der Geschäftsstelle, Verteilung der Post, Termine pflegen und vieles mehr steht bei uns an. 

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte melden Sie sich via E-Mail oder bei jedem aktiven Mitarbeiter.