Biotop-Pflege Pfingstwasen September 2019

Galerie auf Bild klicken
Galerie auf Bild klicken

Roland Strauß kam einen Tag nach der Aktion "CRITICAL MASS" - bei der er aktiv mit dabei war - mit dem Rad zum NABU-Pflegeeinsatz am Pfingstwasen. Einfach vorbildlich!

Er und weitere Aktive entkrauteten Tümpel und gruben Erdlöcher am Schilfrand, damit der Laich der Grasfrösche im nächsten Sommer nicht so schnell austrocknet. Karl Haldenwang leitete wie gewohnt sehr aktiv und mit hoher Fachkenntnis den Einsatz. Da der Einsatz im September stattfand - Biotop-Pfelge ist naturschutzrechtlich generell erst ab Oktober möglich - ist er durch das Landratsamt genehmigt.