Willkommen beim NABU-Mössingen!

Für die Natur - und die Menschen!


Schön, dass Sie bei uns auf der Hompage vorbeischauen.

 

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unseren Verein und unsere aktive Naturschutzarbeit vorstellen. Wenn Sie gefallen an unserem Verein gewonnen haben, laden wir Sie recht herzlich ein, mit uns persönlich ins Gespräch zu kommen. Eine gute Möglichkeit dafür ist der monatliche NABU-Treff - jeden 2. Freitag des Monats um 20.00 Uhr in der Geschäftsstelle.


Sie haben einen verletzten Vogel gefunden?

 

Bitte im NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen melden:

 

                                         Tel. :  07473 - 1022

 

Link zum Vogelschutzzentrum

 

Wir als NABU-Ortsgruppe e.V. können keine verletzten Vögel aufnehmen!

 

Wie bringe ich den Vogel dort hin? Was ist zu beachten?

Transport in einer mit einem Tuch ausgelegten abgedunkelten Kiste/Papp-Karton mit Luftlöcher. Der Vogel braucht Ruhe! Sie brauchen den Vogel nicht füttern oder ihm Wasser anbieten.


Aktuelles - Aktuelles - Aktuelles - Aktuelles



Sperrung wegen Amphibienwanderung

Bild NABU-Bundesverband
Bild NABU-Bundesverband

Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Mössingen und Talheim ist zwischen Abzweigung Schützenhaus und Sportheim Talheim vom 22.03.2017 bis einschließlich 30.04.2017 von 19.00 Uhr bis 6.00 Uhr wegen Amphibienwanderung gesperrt.

Nicht nur der geschützte Feuersalamander ist unterwegs, sondern auch Erdkröten und Grasfrösche.


Biotoppflege

Am Samstag, 18.03.2017, sind wir mit Häcksler von der Stadtgärtnerei - die uns unterstütz - am Zieglerwasen, oberhalb des Vogelschutzzentrums, mit einigen Mitarbeitern angerückt.

Aufräumarbeiten standen an.


Niko beendet

Die Nistkastenkontrolle (Niko) ist nun beendet. Wie jedes Jahr kontrollierten viele aktive NABU-Mitarbeiter die Nisthilfen.

Dabei werden die "alten" Nester ausgeräumt, der Kasten von Kot und Sonstigem gesäubert und alles notiert.

Die Aufzeichnungen dienen der Dokumentation, welche Vogelarten in den Streuobstwiesen brüten. Zum Teil werden die Nisthilfen, auch Nistkästen genannt, zur Nächtigung von Vögeln benutzt.

Aber nicht nur Vögel, auch viele Nisthilfen bzw. "Übernachtungsmöglichkeiten" für Fledermäuse werden kontrolliert, welche hauptsächlich in den Streuobstwiesen hängen.

 


Wir suchen!

Leider hat unsere bisherige Leiterin der Kindergruppe, Karin Kilchling-Hink, diese aus beruflichen Gründen  aufgeben müssen.

 

Wir suchen für die Kindergruppe eine neue Leiterin/einen neuen Leiter! Wer hat Interesse, einmal monatlich Kindern zwischen 6 und 10 Jahren die Natur nahezubringen? 

 

Einfach bei uns melden!


Hier das Jahresprogramm und das Kurzprogramm zum Download:

Download
Ausführliches Jahresprogramm
Jahresprogramm_2017_PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.2 MB
Download
Jahresprogramm kurz - Termine
Jahresprogramm kurz 2017 Termine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.5 KB

Biotoppflege Pfingstwasen 18.02.2017

Bildergalerie auf Bild klicken
Bildergalerie auf Bild klicken

Biotoppflege 26.11.2016 Brunnentröge


Biotoppflege am 24.09.2016 Pfingstwasen

Bildergalerie auf Bild klicken!
Bildergalerie auf Bild klicken!

Weitere Bilder von Veranstaltungen finden Sie in der Bildergalerie/im Archiv